Jurybegründung zum Projekt "Wachschatten"

Am 26. März hat die öffentliche Jurysitzung zum KUPF-Innovationstopf 2010 im Roten Krebs in Linz stattgefunden. Das Projekt „Wachschatten“ wurde von der Jury für eine Förderung in der Höhe von 7686,-- Euro aus Mitteln des Landes OÖ empfohlen!

Stichwortartige Stellungnahme der Jury zum Projekt:
Positive Aspekte: Der Projektantrag ist beeindruckend professionell gemacht, die Idee ist super! Positiv honoriert wird das Eingehen auf die historische Entwicklung der Stadtwache und die geplante Interaktion mit den Leuten.
Die Zeitung ist sehr positiv, mensch merkt, dass sehr viel Vorarbeit drin steckt.

Kritikpunkte: Das Budget ist zu hoch angesetzt, der Homepage und all den graphischen Dingen werden zu hohe Posten zugeschrieben.

Anregungen: Eine Kooperation mit Watchdogwatchers einzugehen, auch ein juriertes Projekt vom Kupf IT, mit einer ähnlichen inhaltlichen Ausrichtung. Hier könnten nützliche Synergien entstehen. Die Buchprojekte haben eine zu geringe Auflage, Anregung sie als Ebook , Download PDG oder ‚print on demand’ Bücher anzubieten.
Das Projekt wurde um ca. 50% gekürzt, das da Budget zu hoch angesetzt erschien.
Sollten die Einreicher_innen das Projekt mit 50% Kürzung nicht machen können wird das Geld gleichmäßig auf alle nominierten Projekt verteilt!

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Images can be added to this post.
  • Verlinkte Bilder mit dem 'rel="lightbox"' in <a> Tags wird die Lighbox aufrufen, wenn darauf geklickt wurde.
  • You may use <swf file="song.mp3"> to display Flash files inline

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
15 + 1 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.